Schlagwort-Archiv: Lachs

Rezept des Monats – November 2016 II

SUSHI Teil II

 

Und wie macht man nun das Sushi?

Also, wir machen uns das heute mal einfach… und verweisen an dieser Stelle mal ganz unverschämter weise auf eine sehr gut ausgearbeitete und recherchierte Internet-Seite. Wenn man sich dort an die entsprechenden Anweisungen zum Rollen und Füllen hält, braucht man zwar immer noch etwas Übung, aber man kann sich am Ende auf das eine oder andere durchaus gelungene Sushi freuen 😉

Diese Seite begeisterte uns: www.sushi-tsu.de

Die Zutaten findet man selbstverständlich im Asia-Laden, aber auch die meisten gut sortierten Supermärkte und Bio-Läden führen die Artikel. Den Fisch bekommen sie übrigens bei uns 😉

Immer frisch, in Sushi- und Sashimi-Qualität und gut gekühlt. Auf Wunsch auch gerne vakuumiert!

Viel Freude und Appetit!

Wünscht Ihr Team von Fischdelikatessen Effenberger

img_6888
Schaut schon gut aus, oder?!
img_6887
Mit Fisch oder vegetarisch/vegan… Bei Sushi ist fast alles möglich!
img_6886
Oben: Nigiri mit Lachs, Thunfisch und Avocado; Links und unten: Maki mit Thunfisch und Gurke/Avocado; Mitte: sog. California-Rolls mit Thunfisch und Sesam von außen
img_6877
Nigiri-Sushi im Großformat… Wie „dick“ der Fisch aufgelegt wird, kann man ganz nach persönlichem Geschmack entscheiden.

Rezept des Monats – November 2014

Pasta mit Lachs und Cherrytomaten

image

 Zutaten für 3-4 Personen:

  •  350 – 400 g Lachsfilet
  • 250 g Cherrytomaten
  • Eine halbe Stange Lauch
  • 200 ml Sahne
  • 500 g Nudeln
  • Salz und Pfeffer
  • etwas Öl

Das Lachsfilet unter fließend Wasser abspülen und mit Küchenpapier abtupfen. Anschließend den Fisch mit Salz und Pfeffer würzen. Den Lachs kleinschneiden, z.B. in Würfel oder Scheiben (siehe Foto). Etwas Öl  in eine Pfanne geben und bei mittlerer Hitze den Fisch darin kurz dünsten. Die eine Hälfte des Lachses zur Seite tun, die andere Hälfte mit der Sahne pürieren. Den Lauch in Ringe schneiden und ebenfalls in Öl dünsten. Die Cherrytomaten häuten und zu dem Lauch geben, bis sie etwas weich sind.

Die Nudeln nach Anweisung kochen. Die Nudeln mit den Tomaten durch schwenken, Lachs und Sauce erwärmen und anrichten.

Guten Appetit!

Das Lachsfilet ist vor dem Garen in 0,5 cm dicke Scheiben geschnitten worden.
Das Lachsfilet ist vor dem Garen in 0,5 cm dicke Scheiben geschnitten worden.
Cherrytomaten sind nicht nur lecker, sie sind auch im Essen ein echter Hingucker!
Cherrytomaten sind nicht nur lecker, sie sind auch im Essen ein echter Hingucker!
Im Gegensatz zum Braten, sollen sich beim Dünsten nur die Aromen aus dem Lauch entfalten.
Im Gegensatz zum Braten, sollen sich beim Dünsten nur die Aromen aus dem Lauch entfalten.
Anstelle von Cherrytomaten eignet sich auch jede andere Tomatensorten. Diese sollte man jedoch klein schneiden ;)
Anstelle von Cherrytomaten eignet sich auch jede andere Tomatensorten. Diese sollte man jedoch klein schneiden 😉 
Echt lecker!
Echt lecker!