Schlagwort-Archiv: Pasta

Rezept des Monats – November 2014

Pasta mit Lachs und Cherrytomaten

image

 Zutaten für 3-4 Personen:

  •  350 – 400 g Lachsfilet
  • 250 g Cherrytomaten
  • Eine halbe Stange Lauch
  • 200 ml Sahne
  • 500 g Nudeln
  • Salz und Pfeffer
  • etwas Öl

Das Lachsfilet unter fließend Wasser abspülen und mit Küchenpapier abtupfen. Anschließend den Fisch mit Salz und Pfeffer würzen. Den Lachs kleinschneiden, z.B. in Würfel oder Scheiben (siehe Foto). Etwas Öl  in eine Pfanne geben und bei mittlerer Hitze den Fisch darin kurz dünsten. Die eine Hälfte des Lachses zur Seite tun, die andere Hälfte mit der Sahne pürieren. Den Lauch in Ringe schneiden und ebenfalls in Öl dünsten. Die Cherrytomaten häuten und zu dem Lauch geben, bis sie etwas weich sind.

Die Nudeln nach Anweisung kochen. Die Nudeln mit den Tomaten durch schwenken, Lachs und Sauce erwärmen und anrichten.

Guten Appetit!

Das Lachsfilet ist vor dem Garen in 0,5 cm dicke Scheiben geschnitten worden.
Das Lachsfilet ist vor dem Garen in 0,5 cm dicke Scheiben geschnitten worden.
Cherrytomaten sind nicht nur lecker, sie sind auch im Essen ein echter Hingucker!
Cherrytomaten sind nicht nur lecker, sie sind auch im Essen ein echter Hingucker!
Im Gegensatz zum Braten, sollen sich beim Dünsten nur die Aromen aus dem Lauch entfalten.
Im Gegensatz zum Braten, sollen sich beim Dünsten nur die Aromen aus dem Lauch entfalten.
Anstelle von Cherrytomaten eignet sich auch jede andere Tomatensorten. Diese sollte man jedoch klein schneiden ;)
Anstelle von Cherrytomaten eignet sich auch jede andere Tomatensorten. Diese sollte man jedoch klein schneiden 😉 
Echt lecker!
Echt lecker!