Der Onlinetrend – Crushed Potatoes mit Kabeljau

Crushed Potatoes? Ja, dieser Koch-Trend ist auch nicht an uns spurlos vorbei gezogen…
Daher heute mal in Kombination mit köstlicher Remoulade und noch köstlicherem Kabeljau 😉

Zutaten für 2 Personen:
– 350-450g Kabeljau (zB Skrei)
– 2 EL Mehl
– 2 Handvoll Kleine Kartoffeln
– 4 EL geriebener Parmesan (funktioniert auch mit anderem Käse)
– 3 kleine Gewürzgurken (Cornichons)
– 1 kleine Zwiebel
– 1/2 Becher Schmand
– 2 EL Mayonnaise
– 1/2 TL Meerrettich
– 1/2 Bund Petersilie
– Gewürze nach Wahl: Paprika edelsüs, Muskat…
– Öl
– Salz und Pfeffer
– optional: Knoblauch

Zubereitung:
Ofen auf 200 Grad C vorheizen.
Remoulade herstellen, dafür Gürkchen und Zwiebeln sehr klein würfeln, mit Schmand, Mayo und Meerrettich mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mind. 30 Minuten ziehen lassen. Noch einmal abschmecken und die Petersilie (gehackt) unterrühren.
Kartoffeln in Wasser kochen. Mit etwas Öl in eine breite feuerfeste Form legen. Mit einem Püree-Stampfer (alternativ: Gabel) etwas andrücken. Mit Salz und Pfeffer würzen (optional etwas Knoblauch in Scheiben dazu legen). Die Kartoffeln mit Parmesan bestreuen und bei 200 Grad C für 10 Minuten überbacken. Ggf. nach dem Backen mit Muskat würzen.
Während die Kartoffeln im Ofen sind, kann der Fisch zubereitet werden. Falls noch nicht geschehen den Fisch kalt abspülen, abtupfen und portionieren.
Mehl mit 1 TL Salz und 2 TL Paprikapulver mischen. Den Fisch in der Mehl-Gewürzmischung wenden und in einer heissen Pfanne mit Öl pro Seite 3-4 Minuten garen. Nur einmal wenden! Temperatur entsprechend anpassen, dass der Fisch in der Zeit nicht von einer Seite verbrennt.
Alles zusammen anrichten und genießen!

Dazu passt:
– Ein kleiner gemischter Salat
– Karamellisierter Fenchel
– Rahmspinat

Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

19 + = 21